Nächster Wettkampf: Trainingszeiten:
20.07.2019
Jede Woche Mittwoch, Donnerstag und Freitag
1. Spieltag Landesliga MDSL vs. Groitsch
ab 17 Uhr
Meldefrist: entfällt
Trainingsort: Vereinsheim 1. DSC Leipzig
Beginn: 13.00 Uhr
Karl-Liebknecht-Straße 33, 04107 Leipzig
Spielort: Vereinsheim DSC Leipzig

Darts kann der DSC Leipzig zur Verfügung stellen, ihr dürft aber natürlich auch eigene Geschosse mitbringen! Keine Angst vorm vorbeischauen, ich verspreche euch Spaß am Spiel ab Minute eins, wenn folgende Regel eingehalten wird:

BITTE GUTE LAUNE MITBRINGEN! :-) 

 

News der DSC Junioren

 

18.05.2019Sächsische Mannschaftsmeisterschaft 2019
 

Am Ende reichte es für uns, in einer stark von Ausfällen geprägten Formation, für Rang 3.

Wir beglückwünschen natürlich unsere 1. Herrenmannschaft die den Titel mit ihren beiden Triumphen, zum 4. Mal nach Leipzig holte.

12.05.20191. Spieltag Spielerliga
 

Ein kampfbetonter Spieltag, welcher mit Niklas auf Rang 1, Florian auf Rang 6, Tobia auf Rang 7 und Jonas auf Rang 9, aus Juniorensicht endete. Der nächste Spieltag findet am 25.08. in Günthersdorf statt.

Danke an Tobias, welcher sich als nicht qualifizierter Titelverteidiger, als Betreuer der Jungs bemühte.

04.05.2019Letzter Spieltag der Landesliga MDV
 

WIR HABEN ES WIEDER GETAN!

Trotz des schlechten Ergebnis der letzten Woche, konnten wir uns aus Zeitz den benötigten Punkt holen, um Rang 3 in der Liga zu sichern. Mit dem 10-10 gegen starkaufspielende Gegner, gelang uns damit so viel mehr als der Klassenerhalt.

Dies ist mit einem Zitat unseres Trainers abzurunden: "Ich bin stolz auf euch, ihr kleinen Sagi´s..." dem ist nix hinzuzufügen.

Mit einem Rafting- und Grillabend werden wir unsere Saison, welche fantastisch ausging, nocheinmal feiern!

Lang lebe der DSC!

26.-27.04.2019DDVKingsCup 2019
 

Der KingsCup 2019 lief aus Juniorensicht deutlich ernüchternd. Dazu ist auf keinen Fall Weiteres hinzuzufügen.

Wir bedanken uns trotz allem Übel beim DDV in Form von HaJü und allen Jugendleitern. Wir freuen uns auf weitere Turniere in der Zukunft.

Beim parallel stattfindenden RLT in Jena errreichte Tobia Rang 13 und Max Rang 27. Auch einen Glückwunsach an die Beiden!

15.04.2019Nominierung DDVKingsCup
 

Wie angekündigt hat Landesstützpunkts -und DSC Leipzig Trainer Gerald Pelchen die Auswahl getroffen welche Jungs Sachsen vertreten sollen.

Er entschied sich für:

Tobias Vettermann (Spielerligasieger, KIEZ Darts Champion und Doppelmeister mit Niklas Nebel)

Niklas Nebel (sächsischer Einzelmeister, Ranglistenturniersieger und Doppelmeister mit Tobias Vettermann)

Jonas Fuchs (sächsischer Einzelmeister, 3. der DDV German Masters und Ranglistenturniersieger)

Florian Bley (neuaufgehender Stern am Juniorenhimmel und Vergewaltiger der Triple 19).

In dieser Besetzung werden die Jungs sich im Einzel, Doppel und Teamwettbewerb mit den Jugendlichen der anderen Landesverbände messen.

Die Doppel werden wie letztes Mal gebildet durch:

Niklas und Tobias, welche in Topform das gefährlichste Doppel des Verbandes sind und

Jonas und Florian, welche jetzt auch das Feuer füreinander entfachen konnten.

Im 4er Team Wettbewerb werden die Jungs zusammen gegen 4 andere Jungs eines anderen Landesverbandes spielen und im schwierigen Modus BO1 Round Robin versuchen ähnlich wie letztes Jahr aufzutreten.

Haut rein und spielt mit breiter Brust für den schönsten Freistaat der Welt!

Die andere Splittergruppierung der Junioren bestehend aus: Max Lepszy, Tobia Gühne, Hansjakob Tetzner und Malte Bertkau wird das Main Turnier in Jena spielen auch ihnen wünschen wir natürlich GOOD DARTS!

14.04.2019Nachholespieltag der Landesliga MDV
 

Die Junioren verlieren ihr Heimspiel gegen die erste Mannschaft vom DSC Leipzig mit 6:14.

Und ich muss als Beteiligter sagen: "Da war VIEL mehr drin!".

Beachtlich waren die Doppelschwäche die sich durch das Spiel aller Junioren zog. Das ist sehr ärgerlich und wir werden daran arbeiten.

So bleibt unsere Lage noch heiß und unser letztes Ligaspiel in Zeitz, ist wie bereits in der vergangenen Saison unser Wichtigstes. Wir wollen und müssen unbedingt punkten um die Religation zu vermeiden. Es ist der gleiche Ort, die gleiche Ausgangssituation und das gleiche Gewissen:

Wir sind das Team mit dem stärksten Zusammenhalt untereinander und wenn wir das spielen was wir können, sind wir in der Lage alle unsere Spiele zu gewinnen. Auf das uns das in Zeitz gelinge!

Als nächstes spielt eine Auswahlbesetzung unseres Teams den DDV KingsCup und wird dort das sächsische Dartbild vertreten. Die Nominierung werde ich morgen bekanntgeben. Alle nicht nominierten Junioren werden das 10. und letzte Ranglistenturnier des LBFA spielen, welches als finales Mainevent ausgeschrieben ist.

GOOD DARTS

13.04.2019Spieltag der Landesliga MDV
 

Die Junioren gewinnen ihr Heimspiel gegen die erste Mannschaft von Rot-Weiss Muldenstein und können damit den 3. Platz in der Landesliga Mitteldeutschland behaupten.

Die Jungs präsentierten sichstark und konnten das Spiel mit 16:4 für sich entscheiden. Jedoch ist auch der Gegner zu loben. Besonders Jürgen Kleinschmidt, welcher in all seinen Einzelspielen Matchdarts hatte und aus seiner Sicht leider nur einmal verwandelte. Respekt!

Direkt morgen treffen die Jungs auf ihre 1. Herrenmannschaft!

23.03.20199. Leipziger Ranglistenturnier
 

Jonas, Tobia und Niklas mussten leider auf Grund einiger Erkrankungen und einer Zwangspause für Tobias, alleine den Weg nach Zeitz antreten.

Jonas und Tobia erwischten leider keinen guten Tag und mussten beide nach 2 bzw. 3 Spielen die Segel streichen.

Ganz anders jedoch Niklas, er brillierte in toller Form bis ins Finale, welches er leider mit 0:6 gegen einen an dem Tag unbezwingbaren Yves Wawrzyniak, vom RS Halle verlor.

Als nächstes treten die Junioren in Vollbesetzung in der Liga an. Dort haben die Jungs am 13.04 und 14.04 einen Doppel- und gleichzeitig Heimspieltag gegen die erste Mannschaft von Rot-Weiss Muldenstein und gegen die erste Mannschaft des Hauses vom DSC Leipzig.

10.03.2019Qualifikation Spielerliga 2019
 

Der größte Schock voran: Tobias ging nach seiner brillianten Leistung vom Vortag, in Günthersdorf unter und wird als Titelverteidiger keine Chance haben die SpielerLiga zu spielen.

Alle anderen Junioren machten es aber besser. So konnten sich Florian, Tobia, Niklas und Jonas für die SpielerLiga qualifizieren und werden mit der Verstärkung von Trainer Gerald und mentaler Stütze Tobias an 3 Spieltagen um den Titel kämpfen.

09.03.2019KIEZ Darts Turnier 3.1
 

Unser Junior Tobias Vettermann gewinnt nach starker Leistung über das gesamte Turnier endlich das KIEZ Darts Turnier vom Roten Stern Leipzig, nachdem er in den letzten beiden Turnieren Finalniederlagen einstecken musste. Er bestätigt damit sein brilliantes Spiel.

Auch der beste Freund von Tobias, kein geringerer als Niklas Nebel nahm ebenfalls am Turnier teil, am ende Rang 7 für den 16-jährigen. 

02.03.2019Spieltag der Landesliga
 

2 Siege in 7 Tagen!

Auch im Heimspiel gegen den SCUM Weißenfels behielzten die Jungs die Oberhand und konnten mit 15-5, in heimischer Stätte gewinnen. Eine konstant gute Leistung des Teams war zu verbuchen und auch taktisch haben wir wieder Alles richtig gemacht.

Wir stehen nun in der Tabelle der Landesliga auf Rang 3 und können bereits, mit Schützenhilfe und eigener guter Leistung, den Klassenerhalt klarmachen. Auf das uns das gelinge!

23.02.2019Spieltag der Landesliga
 

Wichtiger Sieg in Muldenstein!

Die DSC Junioren gewinnen ihr Auswärtsspiel bei der 1. Mannschaft von RW Muldenstein mit 8-12. Hervorzuheben sinmd hier einerseits Debütant Max Lepszy, der gegen den ehemaligen Premiumligaspieler Jürgen Kleinschmidt gewann und Tobias, der über den gesamten Wettbewerb eine fantastische Leistung zeigte.

Ein solider Auftritt der DSC Junioren, den sie hoffentlich nächste Woche gegen den SCUM Weißenfels bestätigen können.

16.02.2019DDV Ranglistenturnier Uelzen
 

Zum DDV Ranglistenturnier in Uelzen waren aus Juniorensicht Florian und Tobias mit Trainer Gerald am Start.

Florian erwischte leider keinen guten Tag und schied nach zwei deutlichen 0-3 Niederlagen aus. Ein kleiner Rückschlag für unseren jüngsten im Team.

Tobias hingegen erwischte einen, wie so oft in letzter Zeit einen fantastischen Tag und konnte sich auf Rang 5 positionieren, wobei selbst da noch Luft nach oben ist.

Die DSC Junioren bedanken sich bei der Turnierleitung des DDV in Form der Dartschnecken Ebstorf. Als nächstes wird ein Teil der Junioren (vorraussichtlich: Niklas und Tobias) an den Bull´s German Open in Kalkar teilnehmen.

09.02.20198.Leipziger Ranglistenturnier
 

Das 8.RLT lief gut für die Junioren.

Mit Tobias und Niklas auf dem Treppchen, sowie Jonas auf Rang 7 und Florian auf Rang 9 präsentierten wir uns in guter Form. Einzigst Tobia sorgte wieder für den spielerischen Dämpfer.

Als nächstes treten Jonas, Tobias und Florian zum RLT des DDV in Uelzen an.

02.02.2019Spieltag der Landesliga
 

Es sollte einfach nicht sein.

Trotz guter Leistung verlieren wir unser Heimspiel gegen das Team des Roten Stern Halle, unglücklich mit 8:12. Damit heißt es für uns weiter kämpfen gegen den Abstieg.

Als nächstes wichtiges Turnier, sehen wir das 8. Leipziger Ranglistenturnier, welches am 09.02 in Günthersdorf stattfindet. Dort sind immernoch Tobias und Niklas scharf auf die heißbegehrten Podiumsplätze.

Good Darts!

26.01.20197. Ranglistenturnier LBFA
 

Mit drei Jungen und einem Junggebliebenen waren wir am Wochenende in Muldenstein um uns die nächsten Zähler für die Gesamtwertung zu sichern.

Leider konnte Gerald sich am Ende, wie er selber gerne zu sagen pflegt: nur am guten Spiel des Gegners erfreuen" und schied nach zwei Spielen aus und belegte Rang 25.

Jetzt zu den wirklichen Junioren:-):

Florian konnte nach 2 Herzschlagsiegen den 17. Platz belegen und verteidigte damit ein paar Punkte nach unten.

Niklas konnten nach starken Spielen gegen hochklassige Gegner und zwei ärgerliche Niederlagen gegen die später 3. und 4. Platzierten, den 5. Rang erreichen. Wir wissen also auf jeden Fall was wir an Niklas haben und freuen uns das er Teil unseres Teams ist. Er ist auf jeden Fall zusammen mit unserem nächsten Junior eines der größten Talente des Landes.

Das erneut beste Juniorenergebnis konnte Tobias einfahren. Nachdem er bereits in Runde 1 auf die Verliererseite kam, spielte er in den folgenden Spielen seine Gegner, auf der 19 in Grund und Boden. Er belegt am Ende einen fantastischen 5. Rang und bestätigt seine tolle Form.

Die neuen Juniorenplatzierungen: Niklas: 4.

                                                      Tobias: 6.

                                                      Florian: 12.

                                                      Tobia: 18.

                                                      Jonas: 28

Als nächstes treten wir nächsten Samstag gegen die Mannschaft vom Roten Stern Halle an. Mögen die Götter des Darts auf unserer Seite sein.

21.01.2019Gesundes neues Jahr im weiten Nachtrag!
 

Das neue Jahr und damit ein weiteres interessantes Jahr ist schon seit 3 Wochen in vollem Gange, damit allen Leuten die das hier lesen erstmal ein gesundes und erfolgreiches Jahr. Für uns Jungs wird es auch spannend.

Niklas und Tobia gehen in die entscheidende Phase ihres Fachabitur, Tobias wird seine Ausbildung beginnen, Jonas geht in sein 2. Lehrjahr und und Florian kommt in die 7. Klasse.

Das Jahr hat natürlich standesgemäß beschissen mit einem Ligawhitewash gegen die Männer, über welches ich gar keine Worte verlieren will.

Das erste große Turnier des Jahres bestreiten wir am 26.01 in Muldenstein, wo es zum 7. Mal in dieser Saison "Leipziger Rangliste" heißt. Für tobias und Niklas heißt es jetzt punkten, punkten, punkten im Kampf um die begehrten Podiumsplätze.

01.12.20186. Leipziger Ranglistenturnier
 

Beim 6. Ranglistenturnier waren wir zu dritt zu Werke. Tobias, Niklas und Tobia waren motiviert ein wiederholt gutes Juniorenergebnis rauszuholen.

Tobia erreichte einen ausbaufähigen 9. Platz, welchen er in den nächsten Turnieren ausbauen möchte. Niklas erreichte nach einer starken Leistung einen akzeptablen 7. Rang, mit welchem er aber selber nicht zufrieden ist. Tobias zeigte die beste Tagesleistung der Junioren. Er erreichte einen wunderbaren 5.Rang und bestätigte damit seine gute Form aus der Spielerliga!

Die neuen Juniorenplatzierungen:

Niklas: 4.

Tobias: 6.

Tobia: 10.

Florian: 14.

Jonas: 21.

Damit dürfen Niklas und Tobias zumindest noch von einem Platz in der Premiumliga träumen.

17.11.2018Spieltag Landesliga
 

Nach einer unzureichender Leistung unsererseits und einem stark aufspielendem SDC Zeitz konnten wir leider keine Punkte aus unserem Heimspiel mitnehmen.

Als nächstes spielen wir nächste Woche in Nürnberg beim DDV.

11.11.2018Finaler Spieltag der Spielerliga LBFA
 

ER HAT ES GETAN! Tobias gewinnt die Spielerliga des LBFA in beeindruckender Manier und ist damit ein heißer Anwärter auf einen Startplatz in der neuen Premiumligasaison. Mit beeindruckender Gesamtleistung übers komplette Turnier, mit insgesamt 13 Siegen, 2 Unentschieden und nur einer Niederlage hat sich seine harte Arbeit gelohnt. Nach Tim Matzeck, Marius Matzeck, Jonas Fuchs und Niklas Nebel ist er nun der 5te Junior der ein LBFA Turnier gewinnen konnte.

Tobia konnte sich nach einem starken letzten Spieltag noch von Rang 8 auf Rang 6 schieben. Er scorte seine Gegner in den Boden und liess es dann im Finishbereich leider noch oft zu spannend werden.

Für Florian, der seine erste Saison in der Spielerliga spielte ist Platz 7 eine Motivation. Besonders am letzten Spieltag heizte er seinen Gegner auf der Triple 19 ordentlich ein. Auch für Ihn geht der Blick nach vorne.

Als nächstes spielen wir in der Landesliga MDV gegen das Team vom SDC Zeitz.

 

 

10.11.2018KIEZ Darts Turnier 2.2
 

Beim KIEZ Darts Turnier, welches vom Roten Stern Leipzig ausgetragen wurde, sind wir in Form von Jonas, Niklas und Tobias am Start gewesen.

Jonas musste sich nach einem Auftaktsieg, leider nach 2 weiteren Spielen geschlagen geben.

Für Niklas und Tobias lief das Turnier wesentlich besser. Niklas konnte sich nach vielen engen Spilen und starken Leistungen auf Rang 5.

Tobias erwischte einen Sahnetag und kam von der Verliererseite ins Finale, welches er leider mit 1-3 gegen Eric Friedrich verlor.Trotzdem war das der Beweis das er für den morgigen Tag bereit ist.

Das Spielerligafinale findet am morgigen Tage ebenfalls beim RS Leipzig statt.

 

 

04.11.2018SDV Junioren- Einzel und Doppelmeisterschaft
 

Beginnend also mit der Doppelmeisterschaft:

 

Jonas Fuchs und Tobias Vettermann sind die SDV Junioren- Doppelmeister 2018. Auf dem 2.Platz landeten ihre Teamkollegen Florian Bley und Tobia Gühne. Auf dem 3.Platz landeten die Gäste aus Günthersdorf in Form von Henrik Börner und Björn Veith.

Die Einzelmeisterschaft:

 

In einem spannendem Finale konnte sich Jonas mit 0-3 und 3-1 gegen Tobias durchsetzen. Auf dem 3. Rang konnte sich, nach starker Leistung, Florian Bley spielen.

 

Wir bedanken uns bei der Turnierleitung in Form von "Mr.T". Auch Gerald sei für das leibliche Wohl gedankt.

 

03.11.20185. Leipziger Ranglistenturnier
 

Aus Juniorensicht lief das 5. RLT wirklich solide. 

Mit Niklas auf Rang 5 und Tobias und Tobia auf Rang 9 kamen 3 unserer Jungs unter die Top 10. Genau die Jungs haben auch die beste Tagesleistung gespielt und sind auf einem guten Weg nach oben. Mit Florian und Jonas 17 haben wir noch 2 verbesserungswürdige Plätze im Feld.

Gleich morgen geht es bei uns im Vereinsheim weiter!

20.10.2018Spieltag Landesliga MDV
 

Die DSC Junioren haben sich ohne ihr stärkstes Pferd Jonas (mit gestauchtem Arm [gute Besserung Bro]) gegen den ehemaligen Landesmeister SSC Weißenfels durchgesetzt.

In einem bis zum Schluss spannendem Spiel gewannen wir mit 11-9 gegen einen sehr starken und hartnäckigen Gegner. Das sind zwei, für uns sehr überraschende Punkte, die wir aber natürlich mit erhobenem Haupt auf unser Punktekonto tragen.

Es ist schön zu sehen das unser hartes Training Früchte trägt und wir werden weiter hart arbeiten um das Optimum zu erreichen und immer auf unseren Trainer hören.

03.10.20183.Jenaer Herbstcup
 

Sie haben es wieder getan!

Niklas und Tobias belegten in der Höhle des Löwen (Vereinsheim des Darts Paradies Jena) in einem von Hochkarätern besetzten Turnier einen hervorragenden 3. Platz.

Nach vielen engen und sehr starken Spielen musste sie sich erst im Finaleinzugsspiel, gegen Simeon Heinz und Marko Schuy geschlagen geben.

Damit bestätigten die Jungs ihren Ruf als gefährlichstes Juniorendoppel Mitteldeutschlands und haben in der Zukunft Großes vor.

AUF GEHTS DSC JUNIOREN!!!

 

 

 

29.09.2018Einzelmeisterschaft LBFA
 

Bei der Einzelmeisterschaft des LBFA meldeten sich die Jungs in starker Form, nach einem kleinen Formhänger zurück.

Mit Niklas, Tobias und Jonas die alle den Weg unter die besten 7 des Turniers fanden, stehts cool und abgeklärt, nervenstark und abgebrüht auftraten, war also bewiesen das wieder mit ihnen zu rechnen ist und es gefährliche Typen für die Zukunft sind.

Der 4. Junior im Bunde, Tobia Gühne präsentierte sich nach einen 2 wöchigen Krankheitspause, ohne Training, in mäßiger Form und erreichte den 13. Rang.

Es wird spannend zu sehen sein wie sich die Jungs weiterentwickeln und welche Leistungen in den nächsten Wochen und Monaten kommen.

 22.09.2018Spieltag Landesliga MDV
 

Der Start in die Landesliga Saison ölief für die DSC Jugend fürchterlich. Sie verkauften sich beim Team vom RS Halle deutlich unter Wert und verloren nach einer schwachen Leistung, gerade auf die Doppel, mit 5:15 Sets. Nach zuvor starken Leistungen ist das ein herber Rückschlag für die Youngster.

Sie werden sich allerdings bemühen das baldestmöglich wieder auszugleichen. Beginned nächste Woche bei der LBFA Einzelmeisterschaft. Niklas geht in dieses Turnier als Titelverteidiger hinein. Auch Tobias will seinen letztjährigen 5. Platz bestätigen. Für Jonas, Tobia, und Florian kann das Ergebniss aus dem letzten Jahr auch nur verbessert werden.

 07.-08.09.2018DDV Challenge Cup
 

Mit Tobias, Niklas, Tobia und Jonas waren also 4 DSC Junioren in Sondershausen zu Gast. Es hieß ein weiteres mal "Challenge Cup". 3 der 4 Jungs erwischten einen ausgezeichneten Tag. Leider musste Tobia ohne einen einzigen Legsieg die Segel sofort streichen.

Nach Nürnberg, Ebstorf und Kingscup sollte sich der Fluch der Legdifferenz von Tobias nicht legen. Trotz seiner herausragenden Form und einem Sieg gegen Nationalspieler David Schlichting sollte Tobias am Ende MAL WIEDER jenes verfluchte eine Leg zum Weiterkommen fehlen.

Jonas präsentierte sich in überragender Form und lies nichts anbrennen. Er machte sowohl mental und spielerisch Alles richtig und scheiterte erst an Vereinskollege Niklas.

Jener fand nach einer kleinen Formkriese wieder zu seinem Spiel und zog in die Runde der letzten 16 ein. Wir freuen uns das der Taurus Back ist.

Fazit: Jonas und Tobias bestätigten ihre fantastische Form, Niklas kommt aus seinem Tief zu alter Stärke zurück und Tobia checkt einfach nicht...

Das nächste Turnier für die Junioren in Komplettbesetung findet am 22.09.2018 statt. Es ist das Spitzenspiel in der Höhle des Löwen gegen Roter Stern Halle. Darauf werden wir uns jetzt intensiv vorbereiten.

PS: Tobias spielt am Donnerstag in der SachsenArena von Riesa die Qualifikation für das PDC Turnier "International Darts Open". Viel Glück Tobias. 

 01.09.2018Verbandspokal MDV
 

Der Spieltag des Landespokals lief für die Junioren des DSC Leipzig bescheiden. Das Team von Trainer Gerald Pelchen musste sich bereits in Runde 1 gegen starke Jenaer vom Dartsparadies geschlagen geben.

Nachdem nur eines der ersten vier Einzel gewonnen wurden konnten, rauften sich die Jungs nochmal zusammen und gewannen im zweiten Durchgang die Junioren immerhin 2 Einzel... . Nachdem dann auch die Doppel in die Hose gingen war die 4:6 Niederlage perfekt!

Trotz allem gratulieren die DSC Junioren dem Team vom Dartsparadies Jena 1 herzlichst zu ihrem Sieg! Es ist nicht zu unterschlagen das Sie ein klasse Spiel gemacht haben, dort im speziellen Philip Kriegel und Simeon Heintz.

Als nächstes treten 4 der 5 DSC Junioren (welche auch die besten des Landes Sachsen sind) beim DDV Challenge Cup in Sondershausen an und messen sich ein weiteres Mal mit der deutschen Spitze. Dabei legen Tobias, Niklas, Jonas und Tobia vor allen Dingen Wert darauf zum eigenen Topspiel zu finden.

Florian, der es leider nicht in die Landesauswahl geschaftt hat, wird das 4. RLT LBFA in Zeitz spielen! Auch dahingehend drücken wir ihm die Daumen!

 25.08.2018 Bezirkspokal des LBFA 
 

Aus Juniorensicht waren wir zum Bezirkspokal des LBFA, zu viert vertreten. So ging Tobia mit zwei Weißenfelsern an den Start. Sie belegten einen ordentlichen dritten Rang und gerade Tobia selber konnte mit seiner Tagesleistung wirklich zu frieden sein.

Das reine Juniorenteam bestehend aus Jonas, Niklas und Tobias hatte sich eigentlich vorgenommen, ihren letztjährigen Titelgewinn zu wiederholen. Dies klappte mit Rang 2 nicht ganz, trotzdessen war das Ergebnis befriedigend! Während sich Niklas in einer kleinen Formkrise präsentierte, zeigten sich Tobias und Jonas gewohnt sicher und abgeklärt.

Das nächste Turnier für uns, ist der Spieltag des Verbandspokals MDV am 01.09.2018 in unserem Wohnzimmer, dem Vereinsheim des DSC Leipzig. Dort werden wir in Vollbesetzung mit breiter Brust antreten und Alles geben.

 11.08.2018 3. Ranglistenturnier des LBFA
 

Zum 3. Ranglistenturnier des LBFA in Günthersdorf konnte, aus dramatischen Anreisegründen, nur Niklas Nebel aus Juniorensicht antreten.

Niklas präsentierte sich in grundsolider Form und belegte von 37 Startern einen ordentlichen 9. Platz.

Als Turniersieger konnte Robin Berger hervorgehen, der im Finale unseren Danny Kobus mit 3-2 schlug. 3. wurde Marcel Herrmann, der seine Spitzenposition damit festigte.

Die neuen Ranglistenpositionen der Junioren: Niklas 4.

                                                                                                 Tobias  7.

                                                                         Florian 9.

                                                                         Jonas und Tobia 14.

Als nächstes treten die DSC Junioren in der MDV Landesliga an, dort treffen die Jungs auf ihre direkten Konkurrenten, die Herren vom DSC Leipzig 1.

 05.08.2018 2. Spieltag der Spielerliga 
 

Am 2. Spieltag der Spielerliga waren wieder drei Junioren am Start. Mit Tobias,Tobia und Florian waren drei (zumindestens eigentlich) formstarke Spieler am Start. 

Beginnend mit dem Negativum: Leider war das Spiel von Tobia und Florian bei Weitem nicht dort wo sie es haben wollten. So konnten Florian nur 3 und Tobia sogar nur 2 Punkte aus diesem Spieltag mitnehmen und haben damit leider nur noch verschwindent geringe Chancen auf eine gute Platzierung.

Ganz ander Tobias: Er bestätigte seine starke Form und konnte mit 5 Siegen aus 6 Spielen die Weichen auf "Titelangriff" stellen. Lediglich gegen Norman musste Tobias mit 3:5 die Segel streichen. Mit Siegen gegen Tabellenführer Eric (5-0) und den formstarken Andreas (5-3) bewies er das mit ihm zu rechnen ist. Mit diesem starken Ergebnis setzte sich Tobias an die Spitze der Spielerliga.

Der letzte und entscheidende Spieltag der Spielerliga findet am 11.11.2018 im Vereinsheim des Roten Stern Leipzig statt.

Das nächste Turnier in Juniorenvollbesetzung spielen wir am 11.08.2018 in Günthersdorf. Dort heißt es zum 3. Mal in dieser Saison "Leipziger Rangliste"!

 28.17.2018 SDV Einzel- und Doppelmeisterschaft
 

Bei knappen 40° im Vereinsheim des SCUM Weißenfels fanden sich aus Juniorensicht Tobias Vettermann und Niklas Nebel ein.

Begonnen wurde mit dem Doppel. Die Jungs spielten zuerst gegen das DSC Doppel Kobus/Griese, welche sie eindrucksvoll, unteranderem mit 110er Highfinish von Tobias, mit 3-1 gewinnen konnten. Danach ging aber für das beste Doppel Mitteldeutschlands nicht mehr allzuviel, sie verloren ihre nächsten beiden Spiele jeweils mit 2-3 gegen Wawrzyniak/Trommler und Stößer/Rauner und schieden leider aus.

Im Einzel starteten die Jungs gemischt. Während Niklas mit einem 0-3 sofort auf der Verliererseite stand, blieb Tobias ganz cool und schlug seinen Freund und ehemaligen Vereinskameraden René Lützkendorf mit 3-0. Niklas gewann dann sein erstes Spiel auf der Verliererseite knapp mit 3-2 gegen Vereinskameraden Ronny Reichardt. Auch Tobias zeigte sich weiter stark und besiegte das aktuelle Schlusslicht der Premiumliga, Simon Trommler mit 3-1. Leider war ab diesem Zeitpunkt die Messe der Jungs gesungen. Niklas verlor sein nächstes Match mit 3-0 gegen Kevin Stößer. Auch Tobias musste sich in einem hochklassigen Spiel mit 2-3 gegen Danny Kobus geschlagen geben. Nachdem Tobias danach auch noch mit 1-3 gegen Kevin Stößer verlor, war der Tag der Jungs vorbei. Im Doppel gilt es jetzt für Niklas und Tobias sich voll auf Liga, Bezirkspokal und Two Person meisterschaft zu konzentrieren.

Der nächste Wettkampf betrifft nur 3 Junioren, nähmlich Tobias Vettermann, Florian Bley und Tobia Gühne, sie dürfen sich bei einem Heimspiel am Sonntag erneut in der Spielerliga beweisen. Das nächste Turnier in der großen Besetzung ist das 3. RLT des LBFA und findet am 14.07 in Günthersdorf statt.

14.07.2018 2.Ranglistenturnier des LBFA
 

Die DSC Junioren waren am Samstag dem 14.07.2018 in voller Besetzung zum 2. RLT vertreten.

Das Turnier lief in breitgefächerter Sicht schwierig. beginnend mit dem Negativum sei vorrangestellt das Florian und überraschenderweise auch der formstarke Tobias nach 2 Spielen draussen waren. Jedoch war Tobias an diesem Tag auch für die Turnierleitung zuständig und machte dort einen guten Job. Bei Jonas führte eine mäßige Leistung zu einem ausbaufähigen 17. Platz. Sehr stark präsentierten sich jedoch Tobia und Niklas. Nach einem langem Tief, meldete sich Tobia mit einem wunderbaren 7. Platz zurück und zeigte das wieder mit ihm zu rechnen ist. Niklas erreichte das beste Ergebnis der Junioren und schloss das Turnier als 5. ab.

Als nächstes präsentieren wir uns am übernächsten.

Zum Schluss die aktuellen Ranglistenpositionen der Junioren: Niklas: 5.

                                                                                                  Tobias: 7.

                                                                                                  Florian: 8.

                                                                                                  Tobia: 12.

                                                                                                  Jonas: 14.

Wir trainieren wie immer hart und sehen uns zur SDV Einzel- und Doppelmeisterschaft! Good Darts an Alle!

  30.6.20181. Ranglistenturnier des LBFA
 

Die DSC Junioren waren am Samstag dem 30.Juni in Form von Tobia, Florian, Niklas und Tobias zu viert vertreten. All unsere Starter präsentierten sich in guter bis sehr guter Form. Tobia´s und Florian´s Spiel war leider gekennzeichnet von großen Doppelproblemen. Sie werden aber hart dafür kämpfen diese Quote wieder nach oben zu treiben. Niklas und Tobias präsentierten sich in starker Form. Sie mussten dann erst gegen einige Premiumligaspieler die Segel streichen.

Am Ende vermeldeten die Junioren folgende Ergebnisse: Tobia; 17.

                                                                                           Florian; 13.

                                                                                           Niklas 9.

                                                                                           Tobias 5.

Gewonnen hat das Turnier übrigens auch ein DSC´ler in Form von Marcel Herrmann der Yves Wawrzyniak im Finale mit einem 87er Ave schlug! Einen fetten Glückwunsch an Ihn!

Wir trainieren weiter fleißig, um am 14. Juni zum 2.RLT in Merseburg das bestmögliche Ergebnis rauszuholen! GOOD DARTS!

  23.6.2018 Lipsiade SSB 2018
 

Mit 22 Startern und Starterinnen war die vom Stadtsportbund Leipzig jährlich ausgetragene Lipsiade, ein voller Erfolg. Aus allen Hinnelsrichtungen waren die Kinder gekommen um bei uns Pfeile zu werfen! Somit waren dann Kids aus: Erfurt, Günthersdorf und Leipzig anwesend.

Gespielt wurde erst in den jeweiligen Altersklassen von D-F Jugend und folgende Ergebnisse konnten vermeldet werden:

                              F-Jugend 1. Luca Siegert

                                                             2. Nils Bulik

                                              3. Joy Siegert

                              E-Jugend 1. Colin Saar

                                              2. Jonas Bach

                                              3. David Ring

                              D-Jugend 1. Hans Jakob Tetzner

                                              2. Theo Höffler

                                              3. Luis Tilch 

 

Zum Schluss wurde noch der Handycap Wettbewerb gespielt der wie folgt endete:

 

1. Domenic Bloch

2. David Ring

3. Hanna Engelmann

3. Colin Saar

    5.5.2018

Bezirksliga B, 7. und letzter Spieltag

 

Mit einem Sieg über den schon feststehenden Tabellenersten Zeitz, haben wir tatsächlich den Aufstieg geschafft und spielen ab der nächsten Saison im Oberhaus des MDV. Mit einem starken 11:9 Sieg, bei dem ein durchgängiges Zittern nicht ausblieb, haben wir damit unser Ziel des Aufstiegs erreicht.

    3.6.2018 Die neue Saison 2018/19
 

Die Vorstand des MDV hat soeben die terminellen Ansetzungen der neuen Saison bekanntgegeben.

Hier ein kleiner Überblick unserer ersten Termine des jeweiligen Wettbewerbs:

Landesliga MDV: am 21.7.2018 gegen DSC Leipzig 1 in Leipzig

Rangliste MDV: am 30.6.2018 in Weißenfels

Landespokal: am 01.9.2018 gegen Darts Paradies Jena 2 in Leipzig

  12.6.2018 Der Ligakader
 

 Für ein bestmögliches Abschneiden im MDV-Oberhaus haben wir folgende Jungs berufen:

- Jonas Fuchs (im Team seid 2013)

- Niklas Nebel (im Team seid 2014)

- Tobia Gühne (im Team seid 2015)

- Tobias Vettermann (im Team seid 2016)

- Florian Bley (im Team seid 2016)

- Jann Malte Bertkau (im Team seid 2018)

- Colin Saar (im Team seid 2018).

  Möge diese Auswahl erfolgreich sein! GOOD DARTS!


Dart spielen macht Spaß, erst recht im Verein

 

Bei uns, dem 1. DSC Leipzig, kannst du lernen wie du einen Dartpfeil präzise aufs Board bekommst. Aber keine Angst, es ist kein Unterricht, sondern es geht mit viel Spiel und Spaß zum Erfolg

In der Nachwuchsabteilung können Kinder und Jugendliche ab der 3. Klasse mitspielen.

Bei uns spielen Kinder im Breitensport- und  unsere Großen, teils im Leistungssportbereich.

Nicht umsonst können wir auf eine recht erfolgreiche Vergangenheit mit Titeln wie:

- Bezirkspokalsieger

- Two Person Meister

- Doppelmeister

- Siege bei RLT´s

- erreichen guter Platzierungen bei Turnieren des DDV und WDF (World Darts Federation)

zurückblicken.

Natürlich soll es in Zukunft so toll weiter gehen und wir freuen uns über Jede(n) der/die uns dabei helfen möchte.

 

 

Jonas, Niklas und Tobias beim Gewinn des LBFA Pokals 2017

 

 

Wir sind die beste Dartsschule in Sachsen!

Jedes Niveau ist Wilkommen!

Den größten Spaß haben wir, wenn wir in unserer Junioren-Landesligamannschaft spielen können. Dann zeigen wir das spielerisch mit uns zu rechnen ist. Wir spielen nach unserer starken letzten Saison, ab der Saison 2018/19 in der Landesliga MDV und freuen uns auf die kommenden Aufgaben.

Unser Team sucht immer Jungs und Mädels die Bock haben Darts zu spielen und mehr möchten als nur zu Hause gegen Mutti und Vati zu gewinnen!

Der 1. DSC Leipzig bietet allen Kindern und Jugendlichen die besten Möglichkeiten Dart zu spielen

Regelmäßiges Training, geleitet von ausgebildeten Übungsleitern, ist dreimal in der Woche möglich.

Wir nehmem gemeinsam an vielen Turnieren des MDV (Mitteldeutscher Dartverband), SDV (Sächsischer Dartverband) und auch an Turnieren der höchsten deutschen Spielklasse, des DDV (Deutscher Dartverband) teil. In Zukunft sind auch wieder Turniere beim Weltverband, der WDF (World Darts Federation) geplant.

Wollt ihr uns kennenlernen und ausprobieren? Dann habt keine Scheu und kommt uns besuchen!

Für mehr Informationen könnt ihr über das Kontaktformular anfragen oder einfach anrufen: 0170/6714629 (Trainer Gerald Pelchen)

 Diese Seite wird redaktionell von Tobias Vettermann betreut und gepflegt!